Das Thema

Selbst­be­wusst­sein beginnt mit Mut zu eigen­stän­di­gem Den­ken. Und der Fähig­keit, seine Wirk­lich­keit in Frage zu stel­len. Ein Abend über Vir­tual Rea­lity, die Bedro­hung durch die Matrix und die Frage, was uns eigent­lich noch von Robo­tern unter­schei­det. Mit live Drum’n’Bass, Schlag­zeug­per­for­mance, Schau­spiel, Licht­in­stal­la­tio­nen u.v.m.

  • auf die eige­nen Stär­ken besin­nen
  • Mut zu Ver­nunft
  • phi­lo­so­phi­sches Tool: Selbst-Kritik