Das Thema

Wie verhalten wir uns zur Natur? Gibt es einen natürlichen Konsum? Wo verläuft die Grenze zwischen natürlich und künstlich? Brauchen wir sie überhaupt? Ein Abend über die Künstlichkeit der Natur, indigeniales Know-How und die Frage, wie wir nachhaltig weiter leben können. Mit live Tuba, Smartphone-Orchester, InspirationsGarten, praktischen Life-Hacks u.v.m.

  • Für alle, die sich Fragen zu Natur & Umwelt und dem richtigen Umgang mit ihnen stellen.
  • Nachhaltigkeit als Projekt
  • philosophisches Tool: Co-working