Das Thema

Wir sind Raumwesen. Raumfahrer*innen. Träumer*innen. Auf- und Wegräumer*innen. Wir brauchen Arbeitsräume, Wohnräume, Freiräume, Schutzräume, Spielräume. Welche Räume wollen wir uns in Zukunft geben? Wie wollen wir leben? Wie arbeiten? Und vor allem: wo? Ein Abend über die Macht des Raums, die Work-Life-Spaces der Zukunft und den Open Space im Kopf.

Mit: Urban Dance Team 1st cut, Musiker und Performer Mittekill, Astrophysiker René Heller, Designer Paul van Laar, Freigeist-Bar und vielem mehr.

  • Für alle, die sich fragen, wo sie stehen und welchen Raum sie zukünftig brauchen
  • neue Räume eröffnen, neue Orte entwerfen
  • philosophisches Tool: Spacing